© Gunnar Stierle

Ökumenische Lebensgemeinschaft Sankt Raphael

Bad Salzuflen

»Finde dein Licht« - »Nacht der Lichter« in der Kapelle am Waldrand
Freitag, 15. Februar 2019, 19 Uhr bis Samstag, 16. Februar 2019, 7 Uhr

Jugendliche, die gern mal eine besondere Nacht verbringen möchten, haben bei der westfalenweiten Aktion
»Finde dein Licht« - »Nacht der Lichter« in der Kapelle Papenhausen in Bad Salzuflen dazu eine gute Gelegenheit.

Wo sich schon am Tag Fuchs und Hase gute Nacht sagen, leuchtet in der Nacht vom 15 auf den 16 Februar das
Licht hunderter Kerzen. Die Kapelle der Hausgemeinschaft St. Raphael in Papenhausen ist der Ort, an dem du zur Ruhe und zur Stille kommen kannst. So manches kannst du zwischen den Bäumen der Nacht entdecken. Kerzen
und Fackeln erhellen die Finsternis. In der Ferne leuchtet das Licht der Städte, aber am Waldrand ist Zeit für die
Stille, für die Geräusche des Waldes und der Nacht, für den Ton der eigenen Musik.

Diese »Nacht der Lichter«wird durch die Aktionen, die die Nacht begleiten, zu einem besonderen Erlebnis. In der
Kapelle, auf der Gelände der Hausgemeinschaft und im angrenzenden Wald gibt es viel zu entdecken, was bleibenden Eindruck hinterlässt. Schlafsack und Isomatte können mitgebracht werden, wenn du dich zwischendurch aufs Ohr hauen willst.

Und diejenigen, die in der Nacht nicht allein sein wollen, werden die Erfahrung machen: Neben den Menschen gibt es den Einen, der mitgeht und auch in der größten Finsternis zur Seite steht. Mit ihm kannst
du reden, ihn kannst du hören, er ist da, auch wenn er unsichtbar scheint.

Die Nacht am Kahlen Berg wird organisiert von der Gemeinsamen Jugendarbeit der ev. Kirchen in Schötmar und
Sylbach in Verbindung mit der Hausgemeinschaft Papenhausen.
Wer mitmachen will, melde sich vorher bitte an.
Wer nicht bis zum Frühstück bleiben darf, kann auch vorher abgeholt werden.

Eingeladen sind Jugendliche ab 12 Jahre und junge Erwachsene.
Mitzubringen sind Schlafsack und Isomatte für diejenigen, die bis zum Morgen dabei sein wollen.


Veranstaltungsinformationen

Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldungen unter 05222 22351.
Es besteht die Möglichkeit, am gemeinschamen Frühstück teilzunehmen.
Die Veranstaltung ist barrierefrei.
Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
Anbindung an den ÖPNV: Vom ZOB bad Salzuflen mit Bus 963 bis Haltestelle Retzen/Kirchweg.