Aktuelles zur Klosterlandschaft Westfalen-Lippe

Land NRW fördert Klosterlandschaft weiter

Land NRW fördert Klosterlandschaft weiter

24. Januar 2019

Der Klosterlandschaft Westfalen-Lippe ist es ein Anliegen, die Klosterlandschaft der Region besser sichtbar zu machen und ein starkes Zeichen ihrer Vielfältigkeit und Lebendigkeit zu setzen. Durch die nun bewilligte Weiterförderung des Landes Nordrhein-Westfalen wird die Klosterlandschaft in den kommenden drei Jahren dieses Vorhaben weiter vorantreiben.

2019 wird es daher neben »finde dein Licht« an und um Mariä Lichtmess (2. Februar) und dem Akteurstreffen im Herbst auch eine Strategieklausur geben, bei der die zukünftige Entwicklung der Klosterlandschaft besprochen wird.


Pressemitteilung des LWL zu »finde dein Licht« 2019 erschienen © LWL, Fotografie Sarah Bömer/ design: © herkewerke

Pressemitteilung des LWL zu »finde dein Licht« 2019

18. Januar 2019

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat eine Pressemitteilung zur Veranstaltung »finde dein Licht« 2019 veröffentlicht. Hier gelangen Sie zum newsroom des LWL, indem Sie die Pressemitteilung finden.


Broschüre »finde dein Licht« 2019 erschienen © LWL, Fotografie Sarah Bömer/ design: © herkewerke

Programm »finde dein Licht« 2019 erschienen

12. Dezmeber 2018

Die Strahlkraft von »finde dein Licht« erfasst 2019 weitere Klöster und Klosterorte in Westfalen-Lippe, und sie reicht bis zum grenznahen, niedersächsischen Stift Börstel bei Berge. Insgesamt 26 Klöster öffnen in den Wochen rund um Mariä Lichtmess am 2. Februar 2019 für Sie wieder ihre Pforten. Von Arnsberg bis Warendorf finden Ausstellungen und Führungen, Konzerte und Lichtinszenierungen statt. Auch zu Gottesdiensten, Gebeten und Kerzenweihen sind Sie eingeladen.

Alle Veranstaltungen haben wir für Sie in einer Broschüre zusammengetragen, die heute online erschienen ist und in den kommenden Tagen westfalenweit versendet wird.